Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allergiehinweis: Champagner enthält Sulfit.

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Florence & Stephan Paxmann, Champagner & Genuss und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch. 

 

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. 

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. 

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail bzw. Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden. 

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. 

Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Meine Dat/ Ihre letzten Bestellungen) zugreifen. 

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden. 

 

§ 5 Lieferung

(1) Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Sofern die von Ihnen bestellte Ware vorrätig ist, erfolgt eine Lieferung innerhalb von maximal 6 Werktagen. Sollte eine Lieferung nicht möglich sein, weil das entsprechende Produkt nicht vorrätig ist oder die Lieferung sich aus anderen Gründen verzögert, wird Champagner und Genuss Sie hiervon schnellstmöglich per eMail informieren. 

(2) In dem Fall, dass Champagner und Genuss ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Winzer bzw. Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Champagner und Genuss dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben hiervon unberührt. 

(3) Mögliche Teillieferungen von einheitlich erfolgten Bestellungen werden unverzüglich bei Bekanntwerden an den Kunden per eMail oder Telefon kommuniziert. 

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 

 

§ 7 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte. 

 

§ 8 Haftungsbeschränkung

(1) Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen. 

(2) Für Champagner, die älter als 15 Jahre alt sind, können wir keine Garantie übernehmen. Darüber hinaus leisten wir für einzelne Flaschen mit Korkfehler keinen Ersatz, da Korkfehler ein unvermeidbares Risiko darstellen. Champagner und Genuss erhält vom Winzer ebenso keinen Ersatz für Korkfehler. Eine Anfrage durch den Kunden kann auf Kulanz überprüft werden. 

 

§ 9 Zahlungsoptionen und Fälligkeit

Champagner und Genuss bietet folgende Zahlungsmöglichkeiten an (ein Anspruch auf einzelne Zahlungsarten besteht nicht): 

(1) Vorkasse durch Überweisung: Die Bankverbindung von Champagner und Genuss wird in deBestellbestätigung per eMail an den Kunden versendet. Dort sind sämtliche Daten für eine Überweisung beinhaltet. Darüber hinaus können Sie in unserem Impressum die Details zur Bankverbindung einsehen. 

(2) Kauf auf Rechnung: Der Kauf auf Rechnung hat ein Zahlungsziel von 14 Tagen nach Ablauf der im Angebot angegebenen maximalen Lieferfrist. Beim Kauf mehrerer Produkte, gilt im Falle von unterschiedlichen Lieferzeiten die längste angegebene Lieferzeit für die Gesamtzahlung. Der Kauf auf Rechnung ist nur für Bestandskunden möglich. 

(3) Kauf per Lastschrift: Der Kauf Lastschrift hat ein Zahlungsziel von 14 Tagen nach Ablauf der im Angebot angegebenen maximalen Lieferfrist. Beim Kauf mehrerer Produkte, gilt im Falle von unterschiedlichen Lieferzeiten die längste angegebene Lieferzeit für die Gesamtzahlung. Der Kauf per Lastschrift ist nur für Bestandskunden möglich. 

(4) Kauf per PayPal: Sie können Ihre Bestellung über den Bezahldienst PayPal abwickeln. Die notwendige Registrierung bei PayPal sowie Zahlungsabwicklung erfolgt bei dem Zahlungsdienstleister selbst. Nach der erfolgten Bestellung werden Sie im letzten Schritt an PayPal weitergeleitet, um die Zahl-Transaktion abzuwickeln. Erst nach erfolgter Bestätigung durch PayPal an Champagner und Genuss gilt die Ware als bezahlt. 

 

§ 10 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Champagner und Genuss, In den Padenwiesen 30, 65779 Kelkheim, info@champagner-genuss.de, Telefon: 06195 / 725524, Telefax: 06195 / 725529) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

(2) Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Champagner & Genuss Logistik Center, Howasped, Schornsheimer Chaussee 11, 55286 Wörrstadt zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die ausgelieferte Ware der bestellten entspricht. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

(3) Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 

 

§11 Kündigung von ABOs (Champagner Club) 

Sie können Ihre Teilnahme am Champagner Club mit einer Frist von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen per Telefon, Fax, E-Mail oder Brief uns gegenüber beenden.

 

§ 12 Jugendschutz

Sämtliche Angebote von Champagner und Genuss richten sich nur an volljährige Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Kunde hat selbst dafür Sorge zu tragen, dass nur er oder eine von ihm diesbezüglich ermächtigte volljährige Person die Lieferung der Ware entgegennimmt. 

 

§ 13 Abbildungen

Die Abbildungen der angebotenen Artikel sind unverbindlich. Irrtümer der Produktbezeichnung und -beschreibung sind vorbehalten.

Zuletzt angesehen
NACH OBEN