Cuveé Trianon

Lemaire - Cuveé Trianon

Das Haus Lemaire aus dem Vallée de Marne besticht durch rassig weiche Champagner, die der Region westlich von Epernay wunderbar entsprechen. Die Cuvee Trianon ist eine Komposition aus allen drei Rebsorten. Sie ist blassgold mit feinen Perlen. Beim Duften besticht sie mit Feigen, Pfirsich und Mandeln als ersten Eindruck. Am Gaumen cremig, weich, fruchtig jedoch nicht süß, Butter, Nüsse, Weinbergpfirsich - einfach harmonisch und das, obwohl bewusst auf die malolaktische Gährung verzichtet wurde. Noch ein Glas bitte!!!
  • International competition of Bruxelles : Gold Award; Guide d´Hachette, Eichelmann 3 Sterne
  • 0,75 l
  • bis 2020
  • 8 - 10 Grad
  • 60% Pinot Noir, 40% Chardonnay
  • mind. 4 Jahre
  • 12,50 %
  • 6,0 g/l
  • enthält Sulfite,
  • LE-12278-01
32,00 € *
pro Flasche (42,67 € * / 1 Liter) inkl. MwSt. zzgl. Versand

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • LE-12278-01
Das Haus Lemaire aus dem Vallée de Marne besticht durch rassig weiche Champagner, die der Region... mehr
"Cuveé Trianon"

Das Haus Lemaire aus dem Vallée de Marne besticht durch rassig weiche Champagner, die der Region westlich von Epernay wunderbar entsprechen. Die Cuvee Trianon ist eine Komposition aus allen drei Rebsorten. Sie ist blassgold mit feinen Perlen. Beim Duften besticht sie mit Feigen, Pfirsich und Mandeln als ersten Eindruck. Am Gaumen cremig, weich, fruchtig jedoch nicht süß, Butter, Nüsse, Weinbergpfirsich - einfach harmonisch und das, obwohl bewusst auf die malolaktische Gährung verzichtet wurde. Noch ein Glas bitte!!!

Winzer

Das Premier Cru Örtchen Hautvillers im westlichen Marnetal ist bekannt für seine Papststatue von Kreuzzugpapst Urban II., einem Sohn der Region. Wo solche Päpste gedeihen, müssen auch adäquate Champagner entstehen! Das dachte sich auch die Familie Lemaire, die um das Jahr 1890 seinen Startpunkt hat. In keinem ge-ringeren Ort als in Hautvillers, der Heimat der Benediktinerabtei von Kellermeister Dom Perignon erwirbt der heutige Ur-Ur-Großvater Désiré Lemaire die ersten Weinberge und legt den Grundstein für eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte. Allerdings dauert es noch bis in das Jahr 1920, bevor sein Sohn Maurice die ersten eigenen Champagner unter der Marke “Maurice Lemaire” verkauft. Mittlerweile konnten die Weinberge erweitert und die Produktion stetig gesteigert werden. 

Roger-Constant Lemaire, Enkel und Sohn von Maurice Lemaire war ein begabter Winzer und gleichsm fleissiger Visionär. Er verstand die Bedeutung der „Vermählung“ der verschiedenen Rebsorten auf eine aussergewöhnlich elegante Weise, wie sie Dom Perignon mit seiner “Assemblage” hunderte Jahre vorher entdeckt und hoffähig gemacht hatte.  Daher ist die Hochzeit seines Sohnes Roger-Constant mit Yvette Godbillon einer der neuen Meilensteine des Champagnerhauses. Durch die Liebesheirat verdoppelt sich auch gleichzeitig die Rebfläche des Hauses und liefert einen vorher nie dagewesenen Reichtum an Trauben und Rebsorten, die eine neue Qualität der Champagner möglich machen.

Davon inspiriert wird nun auch der noch heute gültige Markenname Champagne R.C. Lemaire ins Leben gerufen. Roger-Constant vergrößerte weiter die Weinberge der Familie und breitete sich auf die klassischen Gebiete um  Hautvillers, Cumières, Binson-Orquigny, Reuil, Troissy, Leuvrigny und Baulne en Brie aus - insgesamt vereinigte er so eine Gesamtfläche von 13 Hektar. 60 % der Rebfläche nimmt Pinot Meunier ein, hinzu kommen Pinot Noir und Chardonnay.

1975 heiratet Brigitte Lemaire den Maitre de Chais (Kellermeister) von Moet et Chandon, Gilles Tournant. Mit einem vielfältigen Fundus aus seiner Arbeit bei Moet et Chandon bewirtschaftet die junge Familie nun die eigenen Weinberge und mo-dernisiert das gesamte Champagnerhaus. Allerdings sind sich Gilles und Brigitte ihrer Familientradition bewusst und setzen viel Augenmerk auf eine schonende und traditionelle Verarbeitung der Trauben. Bis zum heutigen Tag nutzen sie keinerlei Pestizide oder chemische Düngemittel für die Böden. Gilles Tournant greift lieber auf ökologische Mittel zurück. Dadurch ist eine Sekundärfauna in seinen Weinbergen sehr präsent. Für die Bodenverbesserung werden organische Stoffe verwendet, die für den biologischen Anbau genehmigt sind. Die Begrünung seiner Parzellen verhindert zudem das zerstörerische Phänomen des Bodenabtrages.

Heute ist die jüngste Generation der Familie mit Guillaume Tournant im Champagnergut tätig. Ganz der Tradition einer sorgsam ausgewählten Assemblage verpflichtet, wie sie Dom Perignon in Hautvillers erfand. Zumindest fällt der Blick aus den Lemaire Weinbergen immer wieder auf die Kirchenspitze seiner Abtei - und färben vielleicht etwas auf die aussergewöhnlichen Champagner des Hauses Lemaire ab...

 

Hersteller / Veranwortlicher Lebensmittelunternehmer: Champagne Lemaire, 50 Rue de la Glacière, 51700 Villers-sous-Châtillon, Frankreich

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cuveé Trianon"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Pierre Paillard Brut Grand Cru
0.75 Liter
Brut Grand Cru in Geschenkbox
Pierre Paillard
30,00 € *
0.75 Liter (40,00 €* pro Liter)
Rosé Experience de Saignée
0.75 Liter
Rosé Experience de Saignée
Andre Jacquart
45,00 € *
0.75 Liter (60,00 €* pro Liter)
Brut Selection
0.75 Liter
Brut Selection
A. Bergere
29,90 € *
0.75 Liter (39,87 €* pro Liter)
Special Cuvée
0.75 Liter
Special Cuvée
Bollinger
44,00 € *
0.75 Liter (58,67 €* pro Liter)
Cuveé Trianon - Magnum
1.5 Liter
Cuveé Trianon - Magnum
Lemaire
65,00 € *
1.5 Liter (43,33 €* pro Liter)
Brut Audace
0.75 Liter
Brut Audace
CL de la Chapelle
24,90 € *
0.75 Liter (33,20 €* pro Liter)
Bauget Jouette Extra Brut
0.75 Liter
Extra Brut
Bauget Jouette
36,00 € *
0.75 Liter (48,00 €* pro Liter)
Grand Brut
0.75 Liter
Grand Brut
Perrier Jouet
35,90 € *
0.75 Liter (47,87 €* pro Liter)
Brut Tradition
0.75 Liter
Brut Tradition
Prévoteau-Perrier
27,00 € *
0.75 Liter (36,00 €* pro Liter)
Henri Goutorbe 2008
0.75 Liter
Millesimé 2008 Grand Cru
Henri Goutorbe
36,00 € *
0.75 Liter (48,00 €* pro Liter)
Brut Tradition
0.75 Liter
Brut Tradition
Henri Goutorbe
27,50 € *
0.75 Liter (36,67 €* pro Liter)
Billecart-Salmon Cuvee Nicolas 1999
0.75 Liter
Cuvée Nicolas-Francois Billecart 2002
Billecart-Salmon
139,00 € *
0.75 Liter (185,33 €* pro Liter)
Champagner Club Mitgliedschaft
1 Paket(e)
Champagner Club Mitgliedschaft
Champagner & Genuss
ab 36,00 € *
Rosé de Saignée
0.75 Liter
Rosé de Saignée
Philippe Gamet
33,00 € *
0.75 Liter (44,00 €* pro Liter)
TIPP!
Tarlant Brut Tradition
0.75 Liter
Brut Tradition
Tarlant
31,00 € *
0.75 Liter (41,33 €* pro Liter)
Prevoteeau Perrier Grande Reserve
0.75 Liter
Brut Grande Réserve
Prévoteau-Perrier
30,00 € *
0.75 Liter (40,00 €* pro Liter)
Pommery Brut Royal
0.75 Liter
Brut Royal
Pommery
31,00 € *
0.75 Liter (41,33 €* pro Liter)
Grande Cuvée
0.75 Liter
Grande Cuvée
Moutard Pere et Fils
26,50 € *
0.75 Liter (35,33 €* pro Liter)
La Loge, Blanc de Noirs, Grand Cru
0.75 Liter
La Loge, Blanc de Noirs, Grand Cru
Francois Secondé
35,00 € *
0.75 Liter (46,67 €* pro Liter)
Cuvée Merveille
0.75 Liter
Cuvée Merveille
De Sousa
37,00 € *
0.75 Liter (49,33 €* pro Liter)
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische Botschaftschampagner
0.75 Liter
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische Botschaftschampagner
Dampierre
39,50 € *
0.75 Liter (52,67 €* pro Liter)
Special Cuvée mit Geschenkbox - 100th Edition
0.75 Liter
Special Cuvée mit Geschenkbox - 100th Edition
Bollinger
44,00 € *
0.75 Liter (58,67 €* pro Liter)
Brut Selection
0.75 Liter
Brut Selection
A. Bergere
29,90 € *
0.75 Liter (39,87 €* pro Liter)
Zuletzt angesehen
NACH OBEN