Kennen Sie schon unseren Online-CHAMPAGNERBERATER?
In nur drei Schritten zu Ihrer persönlichen Empfehlung...

Champagner von Dampierre

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Cuvee d´Ambassadeur - Magnum
1.5 Liter
Cuvee d´Ambassadeur - Magnum
Dampierre
79,90 € *
1.5 Liter (53,27 €* pro Liter)
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische Botschaftschampagner
0.75 Liter
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische Botschaftschampagner
Dampierre
42,00 € *
0.75 Liter (56,00 €* pro Liter)
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische Botschaftschampagner- Halbe Flasche
0.375 Liter
Cuvee d´Ambassadeur - Der französische...
Dampierre
22,00 € *
0.375 Liter (58,67 €* pro Liter)
Trés Vieux Marc de Champagne
0.7 Liter
Trés Vieux Marc de Champagne
Dampierre
41,00 € *
0.7 Liter (58,57 €* pro Liter)

Seit über 700 Jahren ist die Familie Dampierre mit der Champagne verbunden. Zur grössten Zeit der Einflussnahme reichte der Bezirk der Familie unter der Herrschaft von Guy de Dampierre, Baron von Flandern und Gouverneur der Champagne, von Brügge bis Reims. Die Familie Dampierre war schon im 17. Jahrhundert mit Champagner in Berührung, wenn auch zu Beginn nicht mit einer eigenen Champagnermarke. Erst im Jahr 1880 entschied sich der damalige Baron Dampierre zur Hochzeit mit Marie Boisseau, einer Dame in enger Verbindung mit den wichtigsten Champagnerproduzenten seiner Zeit. Dies legte den Grundstein für die Gründung des eigenen Champagner-Hauses, welches bis in die heutigen Tage im Privatbesitz betrieben wird.

Heute, in der 5. Generation nach der ersten Gründung 1880, werden im Hause Dampierre die Geschicke durch den aktuellen Comte Audoin de Dampierre geleitet. Er gründete 1986 das neue Haus “Champagne Audoin de Dampierre”, welches er seither mit einer Begeisterung führt, die in Anbetracht seiner weit reichenden Verpflichtungen höchst respektabel ist. „Champagner ist nicht nur meine Leidenschaft, es ist mein Leben“ lässt er sich gerne entlocken. Und das merkt man seinen fabelhaften Cuvées auch an. Mit einer Produktion von nur 220.000 Flaschen pro Jahr hält er auch bei der Menge seinen Qualitätsan-spruch hoch – obwohl er eine weitaus grössere Nachfrage bedienen könnte. „Champagner ist eine Herzensangelegenheit„ die den Charakter des Winzers widergibt, sagte der Graf bei unserem letzten Treffen. Wenn er selbst nicht überzeugt sei von seinen Tropfen, wie könne er diese seinen „Gästen“ (sprich: seinen Kunden) anbieten?! Und damit wir ihm auch wirklich glauben (was wir ohnehin schon seit einiger Zeit tun), wird unser Glas sofort wieder mit seiner Cuvée d´Ambassadeur aufgefüllt. Es ist wieder einmal ein höchst unterhaltsames, interessan¬tes und amüsantes Gespräch mit dem Grafen mit einer Mischung aus Historie, Familiengeschichten, Lebenserfahrung und - natürlich - seiner Champagnerphilosophie. Bei ihm liegt letzteres vor allem auf der Qualität der Trauben, die er ganz selektiv nur aus sechs bestimm¬ten Orten den Champagne bezieht. Sie bestehen ausschliesslich aus Premier Crus und Grand Crus.
 
Dieses Streben nach Qualität und Aussergewöhnlichkeit gepaart mit des Grafen weltmännischer Eleganz hat sich nicht zuletzt auch nachhaltig in der französischen Regierung verfestigt! Beim französischen Präsidenten, im Senat, in der Nationalversammlung sowie in 42 Botschaften und Konsulaten weltweit, wird sein Champagner ausgeschenkt. Eine wirkliche Erfolgsgeschichte, die seinesgleichen sucht... Um es kurz zusammen zu fassen: „Leidenschaft siegt!“

 

Hersteller / Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Champagne Dampierre, 22 Rue Gambetta, 51150 Bouzy, Frankreich

Zuletzt angesehen
NACH OBEN