Kennen Sie schon unseren online Champagner-Berater? Über das Menu CHAMPAGNERBERATER können Sie Ihre besonderen Wünsche in einen prickelnden Champagner umwandeln... Versuchen Sie es doch einmal!

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Millésimé 2007
0.75 Liter
Millésimé 2007
Eric Isselée
35,50 € *
0.75 Liter (47,33 €* pro Liter)

Die Familie Isselée ist an der Côte des Blancs kein unbekannter Name. Schaut man sich in Cramant und Umgebung um, so findet man diesen Namen des öfteren und erkennt, dass es sich um eine der weit verzweigten Winzerverbindungen handelt, die es immer wieder in der Champagne anzutreffen gibt. Schon seit über 100 Jahre sind die Isselée´s an der Cote des Blancs vertreten und haben sich mittlerweile in Cramant, einem der bedeutendsten Grand Cru Orten der Champagne, niedergelassen. Neben Eric Isselée, einem Vertreter der jüngeren Winzer-Generation, sind auch noch sein Vater und sein Cousin im Ort ansässig – was nicht zuletzt in einen gesunden und gut gemeinten Familienwettbewerb um die besten Champagner mündet. Eric Isselée ist ganz vorn mit dabei…

Traumhaft gelegen ist das Champagnerhaus von Carole und Eric Isselée. Am süd-östlichen Ortsausgang von Cramant hat man nicht nur bei Sonnenaufgang einen spektakulären Blick über die einmalig verträumte Landschaft der mittleren Champagne. Von hier steht man mit wenigen Schritten in den besten Chardonnay-Weinbergen und kann den kalkigen Nährstoffboden zwischen den Fingern fühlen. Die Sonneneinstrahlung ist perfekt und gibt den Trauben die nötige Wärme, die Sie vor allem in den letzten Wochen vor der Ernte im Oktober benötigen. Das merkt man den Champagnern auch an. Allesamt verbinden sie körperreiche Weine mit eleganter Frische. 

Eric hat in den letzten Jahren mit seiner Frau Carole das kleine und feine Champagnerhaus deutlich nach vorne gebracht. Zum einen nutzt er konsequent die Grand Cru Lagen aus, die eine ausgezeichnete Traubenbasis bieten. Seine wichtigsten Weinberge sind auf nur 4 Hektar um Cramant und Chouilly verteilt. Kleinere Parzellen gibt es ebenso noch in Oiry und Sezanne. Zum anderen versucht er, im Weinberg, wann immer möglich, biologisch zu agieren und so wenig Zusatzmittel wie möglich anzuwenden. Er schwört auf den einzigartigen Boden für Chardonnay, der „mehr bietet, als ein Mensch alleine herausholen kann“. Warum also mit allerlei Zusatz beginnen, wenn noch vieles auf natürlichem Wege weiter ausgereizt werden kann. Ebenso nutzt Eric für seine Jahrgangschampagner gebrauchte Barrique-Fässer aus dem Burgund. Einzelne Grundweine werden in diesen Holzfässern ausgebaut, später mit den Weinen aus den neuen Stahltanks verschnitten. Die ersten Ergebnisse waren schon sehr fein, und nun können wir uns bei den neuen Jahrgängen selber davon überzeugen. Der 2002er ist der erste Champagner, der seinen ganz eigenen und cremigen Stil trägt. Wir wollen mehr davon!

 

 

Hersteller / Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Champagne Eric Isselée, 350 Rue des Grappes d'Or, 51530 Cramant, Frankreich

Zuletzt angesehen
NACH OBEN