Kennen Sie schon unseren online Champagner-Berater? Über das Menu CHAMPAGNERBERATER können Sie Ihre besonderen Wünsche in einen prickelnden Champagner umwandeln... Versuchen Sie es doch einmal!

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
Tarlant Brut Tradition
0.75 Liter
Brut Tradition
Tarlant
31,50 € *
0.75 Liter (42,00 €* pro Liter)

Œuilly liegt auf der Spitze eines Hügels, südlich vom traumhaften Marnetal. Vom Hof der Tarlants bietet sich ein wunderschönes Panorama der Weinberge nördlich der Marne, die sich kilometerlang durch die verschiedensten Lagen erstrecken. Bei gutem und klarem Wetter erstreckt sich der Blick sogar bis zur Spitze der Abtei in Hautvillers, in der Dom Perignon seinerzeit die Assemblage, also das Verschneiden verschiedener Weine zu einer einzigen Cuvée, entwickelt und hoffähig gemacht hat.
 
Diese edle und traditionelle „Kunst“ der Champagner-Komposition beherrscht auch Champagne Tarlant in Perfektion. Sogar noch bevor Dom Perignon seine Assemblage durchführte, waren die Tarlants schon als Weinhändler aktiv. Im Jahre 1687 hatte Pierre Tarlant begonnen, die ersten Weinberge zu bestellen und legte damit den Grundstein für eine Jahrhunderte andauernde Familienhistorie. Wenn auch zu Beginn nur dem Anbau von Rebstöcken und der Kelterung von nicht perlendem Wein (Stillwein) das Hauptaugenmerk gehörte, so begann Alexis Théodore Tarlant Anfang des 20. Jahrhunderts, sich der Champagnerproduktion hinzugeben.  Im Jahre 1929 stellte er den ersten „Champagne Tarlant“ her, der unter dem Namen „Carte Blanche“ vorerst noch an Kunden im näheren Umkreis von Epernay und Paris verkauft wurde. Die Ergebnisse waren beachtlich und so beschloss die Familie, dem Champagner fortan sämtliche Aufmerksamkeit zu widmen. Die Söhne kauften ein paar bedeutende Parzellen an Weinbergen hinzu und forcierten den Verkauf der Champagner. In einer schwierigen Zeit vergrösserten Sie das Gut auf insgesamt 13 Hektar Weinberge und begannen mit dem Export Ihrer Tropfen. Heute werden rund 110.000 Flaschen pro Jahr in den Markt gebracht.

Doch nicht nur als Winzer erlangen die Tarlants in dieser Zeit Einfluss. Jean-Mary, der heutige offizielle Besitzer von Champagne Tarlant (inoffiziell und mit einem Augenzwinkern hat natürlich sein immer noch agiler Grossvater George Louis mit knapp 100 Jahren die Fäden in der Hand…), hat sich in diversen wichtigen Funktionen um die traditionelle Weinkultur der Champagne verdient gemacht. Aus dieser Passion kommt auch der Luxus, die alten Weinstöcke bewahrt zu haben und heute Reben mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren zu besitzen! Kein Wunder also, dass sein Sohn Benoit, ausgestattet mit einer fundierten internationalen Ausbildung im Weinbau und der Winzertradition in den Genen, seit nun über 5 Jahren den Weinkeller überwacht und als Chef de Cave Champagne Tarlant in eine neue Generation führt. Dom Perignon hätte seine Freude daran gehabt…

 

Hersteller / Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Champagne Tarlant, 21 Rue de la Coopérative, 51480 Œuilly, Frankreich

Zuletzt angesehen
NACH OBEN