Kennen Sie schon unseren online Champagner-Berater? Über das Menu CHAMPAGNERBERATER können Sie Ihre besonderen Wünsche in einen prickelnden Champagner umwandeln... Versuchen Sie es doch einmal!

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Brut Réserve Grand Cru
0.75 Liter
Brut Réserve Grand Cru
Vazart-Coquart
33,00 € *
0.75 Liter (44,00 €* pro Liter)
Brut Rose Grand Cru
0.75 Liter
Brut Rose Grand Cru
Vazart-Coquart
34,50 € *
0.75 Liter (46,00 €* pro Liter)

Weit in das 17. Jahrhundert schweift der Gedanke von Jean Pierre Vazart, als er über die ersten rückverfolgbaren Momente sei-ner Familie erzählt. Um 1785 erfolgt die erste Erwähnung der Familie Vazart in der Champagne - und Jean Pierre, in dritter Generation für das Haus und die Marke Vazart Coquart verantwortlich,  ist sichtbar etwas stolz, in der Linie einer solch langen Tradition auch heute noch in Chouilly, im Herzen der Champagne, wirken zu können.

“Ich kann mir keinen schönen Ort in der Champagne vorstellen, um meiner Philosophie von Chardonnay nachzukommen.” umschreibt er seine Passion und seine lange Verbundenheit zum Ort Chouilly. Der kleine Ort mit ca. 1.000 Einwohnern liegt  rund 5 km östlich von Epernay und ist eine der 17 Grand Cru Lagen der Champagne. Die Gemeinde zählt damit zum nördlichsten Ort der Cote de Blancs.
Im Hause Vazart Coquart sind auf diesen aussergewöhnlichen Lagen, die vor allem durch Kalkboden  glänzen, zu 95% Chardonnay-Rebstöcke angebaut. Die restlichen 5% seiner 11,5 Hektar Rebfläche wird mit Pinor Noir bepflanzt.
Schon sein Großvater Louis Vazart hatte das Augenmerk auf Chardonnay gelegt, als er 1950 das Champagnergut etablierte. Zusammen mit seinem Sohn Jacques forcierte er schon damals lange Lager- und Reifezeiten, die seinen Blanc de Blancs eine besonders tiefe Struktur und cremige Konsistenz gaben. Als 1957 Jacques Vazart die Angelegenheiten des jungen Champagnerhauses komplett übernahm, baute er diese Stilistik noch weiter aus, erwarb weitere Weinberge und nahm sich vor allem eins: Zeit! Viel Zeit durften die frischen Champagneweine im Keller lie-gen und reifen. Nach der zweiten Gährung hatte er für seine Standardsorten schon mindestens
36 Monate veranschlagt - Vorgeschrieben sind 15 Monate. Seine Jahrgangstropfen lagen indes noch wesentlich länger im Keller. Und gerade diese lange Reifezeit auf der Hefe hat im Laufe der Jahre den besonderen tiefgreifenden und höchst eleganten Stil des Hauses geprägt!

Als Jean Pierre Vazart das Haus von seinem Vater Jacques 1995 übernahm, musste er nicht (wie so oft bei anderen Winzern) das Champagnerhaus neu ausrichten, sondern konnte die etablierte Linie voller Überzeugung weiter ausbauen und perfektionieren. So etablierte er u.a. die malolaktische Gährung für die Chardonnays, um den cremig weichen Stil noch weiter in der Vordergrund zu bringen. Darüber hinaus ist ihm wichtig, an jeder Stelle im Betrieb die Hand mit anzulegen und alle Schritte genau zu kontrollieren. Nur mit einem eingespielten Team, dass über Jahre und Jahrzehnte hinweg bei Vazart Coquart beschäftigt ist, schafft er in dieser Verbindung die besondere Qualität sowohl im Weinberg als auch im Keller bei der Reife. So ist unser Treffen während der Ernte immer wieder unterbrochen durch Gabelstaplerfahrten zum Traubentransport, Starten der Traubenpresse, Champagner verkosten und nebenbei mit diversen Lieferanten für Flaschen und Kartons zu verhandeln. Im Vertrieb und im Büro hilft ihm seine charmante Frau Caroline mit ebenfalls umtriebiger Art und Weise.

Und es kommt bei einem weiteren Treffen heraus, dass Jean Pierre die Grundidee seines Vaters und Grossvaters, dass alles in der Champagne Zeit benötigt, tatsächlich verinnerlicht hat. Nach langer Zeit haben er und Caroline erst im Jahr 2014 geheiratet. Wenn die Ehe auch nur halb so gut funktoniert, wie die wunderbaren Champagner aus dem Haus Vazart Coquart schmecken, dann wird es noch unendlich viele gute Gelegenheiten in der Famlie geben, mit einer Flasche Blanc de Blancs Champagner auf die weitere Zukunft anzustossen! A votre Santé!

 

Hersteller / Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Champagne Vazart-Cocquart, 6 Rue des Partelaines, 51530 Chouilly, Frankreich

Zuletzt angesehen
NACH OBEN